Azienda Elettrica Stelvio

Trafoibach

Riese Ortler sorgt für den Wasserhaushalt
 
 

Das Trafoibachwerk wurde im Rahmen einer Miteigen= tumsgemeinschaft zwischen E-Werk Prad (25%) und E-Werk Stilfs (75%) errichtet.

Vertragsunterzeichnung

                      

Die Bauphase
02.05.1997 Am 2. Mai 1997 wurde mit den Aushubarbeiten für die Wasserfassung und den Endsander begon= nen.
   
18.05.1997 Beginn der Aushubarbeiten am Krafthaus. Man stieß sehr schnell auf felsigen Untergrund. Insgesamt wurden 6870 m³ Material ausge= hoben, wovon nur 340 m³ auf lockeres Erdreich entfielen.
   
01.07.1997 Mit den Betonarbeiten für den Karftwerkbau wurde begonnen.
   
22.07.1997 Aufgrund der ergiebigen Regenfälle schwoll der Trafoibach gefährlich an und überschwemmte die Wasserfassung und das Endsanderbauwerk und riss Teile der Bauzufahrt weg. Zwei Bagger waren im Einsatz, um die reißenden Fluten wieder in das provisorische Bachbett zurück zu leiten.
   
26.09.1997 Erstellung der Dek= ke des Entsanders.
Mitte Oktober 1997 war der Großteil der Bauarbeiten am Entsander abge= schlossen.
   
03.10.1997 Die Decke des Krafthauses wurde gegossen. Nachdem das Krafthaus Ende Oktober fertig= gestellt war, wurde mit der Montage der elektro-mechanischen Ausrüstung begonnen. Diese Arbeiten schritten auch zügig voran, so dass am 20.12.1997 der erste Maschinensatz den Probe= betrieb aufnehmen konnte.
   
Mai 1998 Der zweite Maschinensatz wurde in Betrieb ge= nommen.
   
Sommer 1998 Die Aussengestaltung und Aufräumearbeiten wur= den im Sommer beendet.
   
18.12.1998 Mit der Abnahme der elektromechanischen Arbei= ten wurde die Bauphase definitiv abgeschlossen.
   
 
 
 
Technische Daten:
  • 2 vertikalachsige, vierdüsige Peltonturbinen
  • Gefälle: 221m
  • max. Wasserableitung: 2700 l/sec.
  • Druckrohrleitung: Länge 3000 m ,
  • Durchmesser 1000 mm
  • Leistung : max 2 X 2600 kVA
KONTAKT

Elektrizitätswerk Stilfs Genossenschaft
Gomagoi 39
I-39029 Stilfs


MwSt. Nr. 00160540217

Telefon

(0039) 0473 611675 Telefon
800 120 445 Grüne Nummer

Kontakt

info@ewstilfs.it
ewerkstilfs@pec.bz.it


LETZTER ARTIKEL
SLIDESHOW